Hamburger Bauholz

Upcycling in schick

Es gibt unterschiedlichste Arten von Bauholz. Mir haben es die Baugerüstbohlen angetan, die in Hamburg verwendet wurden, um Gebäude und Fassaden einzurüsten. Diese etwa 45mm starken Massivholzbohlen sind in der Regel 3 Meter lang, gut 30 cm breit und zeigen deutlich, dass auf ihnen viel und hart gearbeitet wurde – tagein tagaus, bei Wind und Wetter, und das über viele Jahre hinweg. Unverwechselbares Holz mit Charme und natürlicher Patina, aus dem bisher folgende Bauholz-Serien entstanden sind:

 

 

NORDLYS MØBLER – Sideboards, Tische und Bänke irgendwo zwischen Bullerby und Beachhouse-Stil

 

 

MIDCENTURY 2.0 – Sideboards und Schränke im Gewand der 50er und 60er

 

 

OUTDOOR- und LOUNGEMÖBEL – Sitzgelegenheiten zum Ablagern und Wohlfühlen